Ich vergebe Assistenzstellen

Infos unter „Die Praxis“

Gesund & aktiv

Gesund & aktiv, das Ernährungskonzept gegen Übergewicht und Adipositas
Logo_gesund & aktiv

Kooperationspartner der Kranken – Versicherungen:

HUK-COBURG-Krankenversicherung
www.huk.de
und
PAX-FAMILIENFÜRSORGE
www.vrk.de

Die Praxis

Auf dieser Seite können Sie mich und meine Praxis besser kennen lernen:

Marianne Tombergs:

Ich bin 1955 in Werl in der Soester Börde geboren.
Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof faszinierte mich immer alles Lebendige: Mensch, Tier und Pflanze.

Mit meinem Mann, Dr. Rainer Tombergs, wohne ich dort, wo andere Menschen Urlaub machen: in Sundern im Sauerland mit dem schönen Sorpesee.

Unsere erwachsenen Kinder haben das Haus längst verlassen und die Enkelkinder werden zu unserer großen Freude ab und an bei uns geparkt.

Bild Frau TombergsNach meinem 50. Geburtstag wollte ich es noch einmal wissen und ich beschloss meine Neigung zum Beruf zu machen:

Werdegang

  • 3-jährige Vollzeitausbildung an der Sanara Heilpraktikerschule in Dortmund
  • 1-jähriges Repetitorium in der Heilpraktikerschule Maria Dobos, Dortmund
  • staatliche Zulassung als Heilpraktikerin nach dem Heilpraktikergesetz
  • Zusatz-Ausbildung im Fachbereich „Injektionstherapien“, Blutentnahme, Infusionen, Unterspritzungen, Eigenbluttherapie
  • Mesotherapieausbildung bei Dr. Britta Knoll, Köln
  • Zertifizierte Praxis zur Durchführung der Vitamin-C-Hochdosis-Infusionstherapie
  • Aus- und Fortbildung zum Thema „Notfälle in der Naturheilpraxis“
  • Ausbildung in Ernährungsberatung und Ernährungsmedizin in der Akademie “gesund und aktiv“ Hamburg
  • Ausbildung zur Dorntherapeutin
  • Fortbildungen in Aku-Taping, Kinesiotaping und Massagetechniken
  • Blutegeltherapeutin Ausbildung bei Dr. Roth  in der Biebertaler Blutegelzucht
  • Aus- und Weiterbildung zum Thema Kinderheilkunde und Homöopathie
  • Akupunkturausbildung nach wissenschaftlichen und chinesischen Grundlagen in Düsseldorf bei Dr. med. Gabriel Stux , Deutsche Akupunktur Gesellschaft 
  • Fachausbildung Ohrakupunktur mit Zusatz: Abschluß im Rahmen des Qualifikationsprogrammes zur Implantatakupunkteurin Grad 2,  in der Praxis Dr. med. Kelker, Münster Certifikat Implantat-Akupunkteur Lametec
  • Fachausbildung Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure
  • 2017.4 Oxyvenierung Zertifizierung für die Anwendung der intravenösen Sauerstofftherapie im April 2017 durch Dr. med. Dirk Wiechert

Ich bilde mich ständig weiter, um für meine Patienten auf dem Laufenden zu sein.

Mitgliedschaften:

Kooperationspartner:

Mit meiner Behandlung rege ich die Selbstheilungskräfte der Patienten an.
Dabei kommen vielfältige diagnostische und therapeutische Verfahren zum Einsatz. Ich arbeite mit modernsten Methoden aber auch mit erprobten traditionellen Heilmitteln.

Zu mir kommen Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerdebildern.
Besonders für die  Erstanamnese nehme ich mir viel Zeit, denn nicht immer liegt eine Diagnose sofort klar auf der Hand. Ich arbeite gern analytisch und zielorientiert. Als Patientin oder als Patient stehen Sie immer im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Durch die Betrachtung des Ganzen und meine besondere Hinwendung zum Menschen erreichen wir häufig deutliche Verbesserungen des Krankheitsbildes und der Lebensqualität.

Und manchmal bin auch ich immer noch ein wenig erstaunt und ergriffen von dem, was man naturheilkundlich erreichen kann…

 Bild von Herrn Dr.  Tombergs


Dr. Rainer Tombergs, Apotheker und Lebensmittelchemiker

Mein Mann berät mich kompetent in allen Arzneimittelfragen und hält mir organisatorisch den Rücken frei.

Profitieren Sie vom Fachwissen des erfahrenen Apothekers und Lebensmittelchemikers.

Nach Vereinbarung besteht die Möglichkeit, Dr. Tombergs bei Therapiegesprächen beratend hinzuzuziehen.

 

Zur Zulassung und zu den beruflichen Pflichten der Heilpraktiker gibt es ein entsprechendes Gesetz und eine umfassende Rechtsprechung.

In Deutschland besteht die Besonderheit, daß neben Ärzten auch Heilpraktiker eine staatliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde erlangen können. Sie durchlaufen dazu eine in aller Regel sehr umfangreiche, mehrjährige medizinische Ausbildung. Heilpraktiker dürfen nur nach einer erfolgreichen Überprüfung durch die Gesundheitsbehörden praktizieren. Dazu gehören sowohl die schriftliche als auch die mündliche Überprüfung. Die Prüfungen werden in NRW von einer zentralen Prüfungskommission des jeweiligen Reg. Bezirkes durchgeführt.
Ärzte und Heilpraktiker dürfen eine Diagnose stellen. Allen anderen Berufsgruppen ist das nicht erlaubt.

Ich führe invasive Tätigkeiten durch (Blutentnahmen, Injektionen, Infusionen, Akupunktur) und habe die gleichen Aufklärungs-, Sorgfalts- und Dokumentationspflichten zu erfüllen wie Ärzte.
Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 29. Januar 1991 – Az.: VI ZR 206/90
Dies schließt auch die Pflicht zur regelmäßigen Fortbildung mit ein.
Eine Berufshaftpflichtversicherung besteht ebenfalls.

Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter zum Thema Kostenerstattung durch Versicherungen und Krankenkassen.

Pages: 1 2 3