Ich vergebe Assistenzstellen

Infos unter „Die Praxis“

Gesund & aktiv

Gesund & aktiv, das Ernährungskonzept gegen Übergewicht und Adipositas
Logo_gesund & aktiv

Kooperationspartner der Kranken – Versicherungen:

HUK-COBURG-Krankenversicherung
www.huk.de
und
PAX-FAMILIENFÜRSORGE
www.vrk.de

Ultraschall bei Sportverletzungen

V-sonic

Foto V-sonic VWT

Ultraschall setze ich in meiner Praxis bei  Sportverletzungen ein

Rückenschmerzen sowie akute und chronische Schmerzen am Bewegungsapparat sind die alltäglichen Beschwerden vieler Patienten, die in Naturheilpraxen Hilfe suchen. Im Laufe der Zeit entwickelt jeder Therapeut sein erfolgreiches Behandlungsschema, meist bestehend aus einer Kombination verschiedener Methoden die sich optimaler Weise ergänzen sollten.

Die Wirkung von Ultraschall bei Sportverletzungen

Ultraschallwellen führen im Bereich der Muskulatur zur Verringerung des Muskeltonus und zur Erwärmung. Schmerzen, die durch eine mangelnde Muskeldurchblutung oder eine erhöhte Muskelspannung entstehen, vor allem im Reflexzonenbereich von Magen und Darm, Becken und Geschlechtsorganen, können sanft gelöst werden.

Aus Heilpflanzen hergestellte Gele werden per Ultraschall eingeschleust und können Schmerzen lindern. V-sonic VWT

Aus Heilpflanzen hergestellte Gele werden per Ultraschall eingeschleust und können Schmerzen lindern. V-sonic VWT

Im Bereich des Zentralen Nervensystems und des Rückenmarkes führt die Einwirkung von Ultraschallwellen auf die Schmerzmechanismen zur Schmerzhemmung. Die Steuerung erfolgt über Hautreize, die durch die Einschleusung von Wirkstoffen über die Haut verstärkt werden können. Die Sonophorese, d. h. das Einschleusen von Wirkstoffen, ist vollkommen schmerzlos. Den Therapeuten stehen heute verschiedene Gele mit pflanzlichen Wirkstoffen zur Verfügung. Je nach Krankheitsbild und gewünschter Wirkung können kühlende oder erwärmende Phytotherapeutika über die Haut eingeschleust werden, aber auch entzündungshemmende und beruhigende Substanzen.

Weitere Anwendungsbereiche:

In der Physiotherapie wird Ultraschall  bei Sportverletzungen seit 1939 zu Behandlung von Erkrankungen am Bewegungsapparat eingesetzt und zählt zu den wirksamsten analgetischen Tiefenwärmeverfahren.

Ultraschall Anwendung V-sonic VWT

Ultraschall Anwendung V-sonic VWT

Ultraschall wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend:

  • Das Schmerzempfinden wird gemindert, und Muskelverspannungen nehmen ab.
  • Die Resorption (Aufnahme) von Entzündungsmediatoren wird gesteigert, und die
    Lokaltemperatur normalisiert sich.
  • Besonders chronische Entzündungen können abheilen.
  • Gelenksteifigkeiten werden reduziert, und die Beweglichkeit verbessert sich.
  • Die Erwärmung der Gewebe führt zu einer Steigerung der Mikrozirkulation mit allen positiven Effekten.
  • Sportler berichten über eine deutliche Muskelentspannung nach sportlichen Einsätzen

Mild wirkendes Behandlungskonzept

Das hier vorgestellte Behandlungskonzept hat in kürzester Zeit seinen festen Platz in der Naturheilkunde gefunden. Als tonisierende Methode eröffnet sie die Möglichkeit, sanft, gezielt und sehr effektiv an den Problempunkten anzusetzen; die schmerzgeplagten Patienten empfinden diese Behandlung als sehr angenehm.